HOTLINE
HOTLINE

Service Helpline

Bei Fragen zum Produkt informieren unter:
+49 9647 929030*
oder per Mail unter
info@enva-germany.de

* für alle Anrufe aus Deutschland

Vertreiber, die Starterbatterien an Endverbraucher abgeben, sind gemäß §10 BattG verpflichtet, ein Pfand in Höhe von 7,50 Euro einschließlich Umsatzsteuer zu erheben, wenn der Endverbraucher zum Zeitpunkt des Kaufes der neuen Batterie keine gebrauchte Starterbatterie zurückgibt.

Beachten Sie bitte unbedingt, dass es sich bei gebrauchten Starterbatterien um Gefahrgut handelt und diese nur mit Logistikunternehmen versendet werden dürfen, die dies akzeptieren. Sendungen die nicht einwandfrei als Gefahrgut von Ihnen versandt werden, nehmen wir nicht an!

Pfanderstattung erfolgt entweder bei persönlicher Anlieferung der Altbatterie oder gesetzeskonformer Anlieferung als Gefahrgut.
Wir erstatten das Batteriepfand nicht auf Grund von Entsorgungsnachweisen.

Sie können Ihre Altbatterie an vielen Wertstoffhöfen kostenfrei abgegeben.

In der Nähe zum Mülleimersymbol befindet sich die chemische Bezeichnung der in der Batterie enthaltenen Metalle:

"Cd" steht für Cadmium
"Pb" für Blei
"Hg" für Quecksilber


Diese Symbole haben folgende Bedeutung:

- Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf!
- Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
- Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
- Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber